Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleiben die Angelteiche bis auf weiteres geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleiben die Angelteiche bis auf weiteres geschlossen.

Regeln


Verbote:

  • Das Wechseln zwischen beiden Teichen
  • Anfüttern jeglicher Art
  • Offene Feuerstellen
  • Das Abholzen von Holz / Sammeln von Feuerholz
  • Eisangeln
  • Baden
  • Betreten der Nachbargrundstücke
  • Betreten der ausgewiesenen Schutzzonen
  • Betreten der bestehenden Schilfzonen
  • Gewässerverschmutzung jeglicher Art
  • Fische am Teich ausnehmen
  • Fahren mit Booten
  • Futter / Köderboote (Ausnahmen nur in Absprache mit Herrn Kreyenhagen)
  • Drilling / Mehrfachhaken (bei Kunstköder erlaubt)

Regeln:

  • Angelplatz aufgeräumt hinterlassen: Angelschnüre, Haken, Dosen, Flaschen, Kronkorken, Zigarettenkippen oder
    ähnliches, gehören nicht in die Natur. Bitte den Abfall wieder mit nach Hause nehmen.
  • Nachtruhe – ab 22.00 Uhr – ist einzuhalten (keine Musik)
  • Schrittgeschwindigkeit mit Autos am Teich
  • Waidgerecht mit gefangenen Fischen umgehen

Regelverstoß führt (ohne Anspruch auf Entschädigung) zum Platzverweis und ggf. zur polizeilichen Anzeige.

Veranstaltungshinweis:


Auf Grund der Auflagen durch den zuständigen Landkreis in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie müssen wir das Lachsangeln am Samstag, den 28. März 2020 und Sonntag, den 29. März 2020 absagen.